Distillerie Studer


Die grüne Fee

Tief im Herzen der Urschweiz, eingebettet zwischen sanften Hügeln und umgeben von tiefen Wäldern, produziert ein kleines Familienunternehmen seit über 130 Jahren aussergewöhnliche Edelbrände, beste Schnäpse und feinste Liköre. Nach traditionellen Rezepten und mit viel Leidenschaft für beste Qualität.

 
 
Globus Zürich


Bühne frei

Michele D’Ambrosio ist für den Umbau der Delicatessa von Globus zuständig. Das Traditionshaus an Zürichs Bahnhofstrasse soll in Zukunft mehr Raum und Fläche für das gehobene Einkaufserlebnis bieten. Im Fokus steht dabei auch zusätzlicher Komfort für Leute, die unter der Woche nicht unbeschränkt Zeit zum Kochen haben.

 
 
Gastro- und Weinprofi Markus Segmüller


Eine Frage des Anspruchs

Kaffee und Gipfeli vom Automaten oder ein Mittagessen im teuren Szenerestaurant? Eine Kult-Bratwurst am Sternen-Grill vor dem Gang ins Kino? Oder doch lieber Sushi in der Lounge-Bar? Eines ist gewiss: Die Sowohl-als-auch-Gesellschaft hat sich längst etabliert – früher noch Ausnahme, heute gelebte Normalität. Doch was ist mit dem Anspruch? Hat sich dieser auch verändert?

 
 
Mark van Huisseling, MvH Industries


Haus im Wald

Es gibt Leute, die die Wirtschaft Degenried nicht kennen und solche, die sie mögen. Was ich bis jetzt nicht erlebt habe, ist jemand, der sie kennt und nicht mag. Selber war ich vor zirka eineinhalb Jahren zum ersten Mal in dem Restaurant, das sich im Adlisberg-Wald befindet – und seither ist es der jüngste Eintrag auf meiner kurzen Liste der Lokale in Zürich, in die ich regelmässig und gerne essen gehe.

 
 
In Karine's & Oliver's Loft


Profidienstleiter Maik Neuhaus

Roland Falk traf den dynamischen und ambitionierten Mittdreissiger auf der betriebsamen Baustelle im Limmatfeld in Dietikon auf ein persönliches Wort.

 
 
Redbox Gallery


Ein Hoch auf das Reduit

Küchenbauer Thomas Wiesmann spricht Klartext und sagt, warum überdimensionierte Küchen out sind und er stattdessen auf das altehrwürdige Réduit schwört. Hans Georg Hildebrandt traf den profilierten Unternehmer in der Redbox Gallery an der Talstrasse.

 
 
Bommer & Berger


Gutes Design gefällt, funktioniert und macht lange Freude

Wer eine Leidenschaft für das Besondere hat, aparte und einzigartige Stücke sucht oder Ideen braucht, um seinen individuellen Wohntraum zu verwirklichen, dem wird hier geholfen.

 
 
Jockey Schweiz


Porträt Marc Meyer

Roland Falk traf den Chef von Jockey Schweiz in der Caffè Bar Al Leone an der Zürcher Bahnhofstrasse – ein starker Mann für herausfordernde Zeiten.

 
 
Leo, der Publizist


Geht nicht gibt’s nicht

Unser Primarlehrer aus der fünften Klasse hiess Robert Walter. Eine seiner Macken bestand darin, die Leistungsanforderungen an uns mit Aphorismen zu unterstreichen. Im Klartext hiess das dann beim Rundenwaldlauf etwa: «Einmal ist keinmal, zweimal ist zu wenig».