Daniel Kost | Hotel Belvoir | Magazin Zürich


Die Dinge einfach machen, nicht komplizieren

Was sich leicht daherredet, ist oft recht schwierig. Und über knifflige Dinge schläft man am besten eine Nacht. Was in diesem Fall eindeutig zweideutig ist.

 
 
Des Nachts im Regen | Feuilleton | Magazin Zürich


Des Nachts im Regen

Die einen hassen den Regen. Ich liebe ihn. Er regt mich an und erfrischt. Er tröstet und heilt.

 
 
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich


Das Ding um die «Warum Nicht»-Frage

Die Frage nach dem Warum ist zuweilen sehr gescheit. Im Wettbewerb hingegen müsste sie «Warum eigentlich nicht?» lauten. Das wäre noch gescheiter.

 
 
Museum Schaffen | Magazin Zürich


Willkommen in der Wendezeit

Mensch, die Arbeit! Sie verändert sich, sie verändert uns. Museum Schaffen lädt in einem innovativen Pop-up zur Auseinandersetzung mit dem Wandel ein.

 
 
Marco Zehnder | Bourquin SA | Magazin Zürich


Bourquin setzt auf Markenkooperationen

Wenn sich Marken zusammentun, mitunter auch temporär, um durch die Bündelung von Fähigkeiten und Ressourcen Marktpotenziale besser auszuschöpfen, nennt man das Markenkooperation. Eine Strategie, die immer beliebter wird.

 
 
Michael Villiger | Bourquin SA | Magazin Zürich


Michael Villiger redet über Kundenzufriedenheit

Unzufriedene Kunden kommen nicht von ungefähr und sie lassen sich auch nicht immer vermeiden. Oft aber schon. Indem wir bei der Wahrheit bleiben beispielsweise.

 
 
Magazin Zürich | Urs Blöchliger | Leo der Publizist


Das Leitbild ist unverzichtbar

Ein Leitbild ist ein Navigationsinstrument. Ergo sind Unternehmen ohne Leitbild quasi im Blindflug unterwegs und riskieren damit eine Bruchlandung. Zumindest aber ein Grounding.

 
 
Penhaligon's Blenheim Bouquet | Magazin Zürich


Loblied auf Penhaligon’s Blenheim Bouquet

Alljährlich kommen haufenweise neue Düfte auf den Markt. Wirklich Aufregendes befindet sich kaum darunter. Da wendet man sich lieber Altbewärtem zu.

 
 
DJ Leon El Ray | Entertainer | Magazin Zürich


Sound-Designer Leon El Ray

Es wäre vermessen zu sagen, die Musikcollagen von DJ Leon El Ray seien das Beste, was es derzeit gibt. Allerdings, und das ist der Punkt, kommt das der Sache für mich ziemlich nahe.

 
 
Antonio Lionti | Wittmann AG | Magazin Zürich


Begeisterung – die halbe Miete für den Erfolg

Der Preis, so die These, ist nebensächlich, wenn Qualität und Leistungen stimmen. Tönt soweit schlüssig, ist aber nur ein Teil der Wahrheit.