Mark van Huisseling, MvH Industries

Haus im Wald

/
Es gibt Leute, die die Wirtschaft Degenried nicht kennen und solche, die sie mögen. Was ich bis jetzt nicht erlebt habe, ist jemand, der sie kennt und nicht mag. Selber war ich vor zirka eineinhalb Jahren zum ersten Mal in dem Restaurant, das sich im Adlisberg-Wald befindet – und seither ist es der jüngste Eintrag auf meiner kurzen Liste der Lokale in Zürich, in die ich regelmässig und gerne essen gehe.
In Karine's & Oliver's Loft

Profidienstleiter Maik Neuhaus

/
Roland Falk traf den dynamischen und ambitionierten Mittdreissiger auf der betriebsamen Baustelle im Limmatfeld in Dietikon auf ein persönliches Wort.
Redbox Gallery

Ein Hoch auf das Reduit

/
Küchenbauer Thomas Wiesmann spricht Klartext und sagt, warum überdimensionierte Küchen out sind und er stattdessen auf das altehrwürdige Réduit schwört. Hans Georg Hildebrandt traf den profilierten Unternehmer in der Redbox Gallery an der Talstrasse.
Bommer & Berger

Gutes Design gefällt, funktioniert und macht lange Freude

/
Wer eine Leidenschaft für das Besondere hat, aparte und einzigartige Stücke sucht oder Ideen braucht, um seinen individuellen Wohntraum zu verwirklichen, dem wird hier geholfen.
Jockey Schweiz

Porträt Marc Meyer

/
Roland Falk traf den Chef von Jockey Schweiz in der Caffè Bar Al Leone an der Zürcher Bahnhofstrasse – ein starker Mann für herausfordernde Zeiten.
Leo, der Publizist

Geht nicht gibt's nicht

/
Unser Primarlehrer aus der fünften Klasse hiess Robert Walter. Eine seiner Macken bestand darin, die Leistungsanforderungen an uns mit Aphorismen zu unterstreichen. Im Klartext hiess das dann beim Rundenwaldlauf etwa: «Einmal ist keinmal, zweimal ist zu wenig».
Mark van Huisseling, MvH Industries

Haus im Wald

/
Es gibt Leute, die die Wirtschaft Degenried nicht kennen und solche, die sie mögen. Was ich bis jetzt nicht erlebt habe, ist jemand, der sie kennt und nicht mag. Selber war ich vor zirka eineinhalb Jahren zum ersten Mal in dem Restaurant, das sich im Adlisberg-Wald befindet – und seither ist es der jüngste Eintrag auf meiner kurzen Liste der Lokale in Zürich, in die ich regelmässig und gerne essen gehe.
In Karine's & Oliver's Loft

Profidienstleiter Maik Neuhaus

/
Roland Falk traf den dynamischen und ambitionierten Mittdreissiger auf der betriebsamen Baustelle im Limmatfeld in Dietikon auf ein persönliches Wort.
Redbox Gallery

Ein Hoch auf das Reduit

/
Küchenbauer Thomas Wiesmann spricht Klartext und sagt, warum überdimensionierte Küchen out sind und er stattdessen auf das altehrwürdige Réduit schwört. Hans Georg Hildebrandt traf den profilierten Unternehmer in der Redbox Gallery an der Talstrasse.
Bommer & Berger

Gutes Design gefällt, funktioniert und macht lange Freude

/
Wer eine Leidenschaft für das Besondere hat, aparte und einzigartige Stücke sucht oder Ideen braucht, um seinen individuellen Wohntraum zu verwirklichen, dem wird hier geholfen.
Jockey Schweiz

Porträt Marc Meyer

/
Roland Falk traf den Chef von Jockey Schweiz in der Caffè Bar Al Leone an der Zürcher Bahnhofstrasse – ein starker Mann für herausfordernde Zeiten.
Leo, der Publizist

Geht nicht gibt's nicht

/
Unser Primarlehrer aus der fünften Klasse hiess Robert Walter. Eine seiner Macken bestand darin, die Leistungsanforderungen an uns mit Aphorismen zu unterstreichen. Im Klartext hiess das dann beim Rundenwaldlauf etwa: «Einmal ist keinmal, zweimal ist zu wenig».
Magazin Zürich
Invictus Training
Weiss Kreuz Malans
Leo, der Publizist
Risa Hutwerkstatt
Distillerie Studer
Schloss Schauenstein
Künstler und Fotograf, Daniel Comte
Dieter Meier, Bohème und Quereinsteiger

Schlagwörter

Diese Wörter schlagen nicht, auch wenn sie Schlagwörter genannt werden, und tun folglich nicht weh. In Kombination mit Kategorien verbessern sie allerdings die Benutzerfreundlichkeit der Website und erleichtern das Auffinden von Beiträgen. Ergo empfehlen wir, in Ruhe durch die Möglichkeiten zu klicken und im Anschluss daran selbst zu urteilen. Frei nach dem Motto «Ehrlichkeit ist das schönste Juwel der Kritik.»

Schlagwörter

Diese Wörter schlagen nicht, auch wenn sie Schlagwörter genannt werden, und tun folglich nicht weh. In Kombination mit Kategorien verbessern sie allerdings die Benutzerfreundlichkeit der Website und erleichtern das Auffinden von Beiträgen. Ergo empfehlen wir, in Ruhe durch die Möglichkeiten zu klicken und im Anschluss daran selbst zu urteilen. Frei nach dem Motto «Ehrlichkeit ist das schönste Juwel der Kritik.»