Biographie

Gestatten, Leo, der Publizist

Leo, das ist natürlich ein Synonym – doch es passt. Und zwar rundum. Leo, das ist einer, der ist wie er ist: Etwas eigenwillig, ziemlich individualistisch und von vorn bis hinten authentisch. Hinter Leo steckt viel von dem, was ich bin und steht für nahezu alles was ich mache. Leo ist eine Lebenshaltung; und darauf gründet auch die Verlagsidee.

Möglicherweise tönt «Publizist» zunächst etwas hochtrabend. Doch öffentlich machen – etwas anderes heisst das lateinische «publicare» nicht – das tue ich in der Tat. Seit Sommer 2007 eine ganze Menge sogar. Dabei stammt nicht alles aus meiner Feder, aber das ist auch nicht nötig. Kommt hinzu, dass mir eine treffendere Bezeichnung zu meiner Tätigkeit schlichtweg nicht einfiel.

Leo, der Publizist

Wo wir das mit dem Leo und dem Publizisten nun geklärt haben, abschliessend einige weitere Informationen zur Person:

Curriculum Vitae
Urs Blöchliger
Geboren am 17. August 1962 in Zürich
Sechs Jahre Kind
Dann Schüler
2 x 3 Jahre Internat
Berufswahlschule Juventus
Stifti als Konfektionsverkäufer
Erste Erfahrungen als Berufstätiger
Militärdienst
Sprachaufenthalt in England
Broterwerb bei zig tollen Arbeitgebern
Selbstständig seit 1999

Meine Gedanken zu Printmedien
Sie sind wunderbar.
Sie sind farbig.
Sie überraschen.
Sie verpflichten.
Sie erzählen Geschichten.
Sie transportieren Kulturen.
Sie bilden Meinungen.
Sie sind vielfältig einsetzbar.
Sie setzen Zeichen.
Sie machen neugierig.
Sie informieren.
Sie sind vielschichtig.
Sie sollen gelesen werden.
Sie wollen gepflegt werden.
Sie sind meine Welt.

Was ich vom Online-Marketing halte
Es ist unumgänglich.
Es informiert schnell.
Es vermittelt Inhalte gezielt.
Es lässt sich messen.
Es ergänzt die Printmedien.
Es ist flexibel.
Es erreicht viele.
Es ist global verfügbar.
Es hat eine hohe Werbewirkung.
Es ist vielfältig einsetzbar.
Es lässt detaillierte Rückschlüsse zu.
Es ist Teil unserer Zukunft.