Beiträge

Reethi Beach


Der Mann und die Insel

General Manager sein, auf einer Ferieninsel im Paradies? Was auf den ersten Blick nach Traumposten klingt, ist in Tat und Wahrheit ein ziemliches Übungsstück. Im Kopf die eigenen Ideale, im Vertrag die Direktive der Besitzer und vor Ort die zunehmenden Begehrlichkeiten der Gäste. Peter Gremes, Hoteldirektor auf Reethi Beach, wirkt seit 14 Jahren auf den Malediven und macht diesen Spagat täglich.

 
 
1653 Old Barrel Rum: Making-of


1653 Old Barrel Rum: Making-of

Als Publizist bieten sich mir Möglichkeiten und Chancen. Die Chance, spannende Menschen zu treffen beispielsweise. Menschen, die etwas Cooles tun, und das gerne. Darüber zu berichten finde ich aufregend. Hinter die Kulissen blicken, mich ins Thema reinknien und herausfinden, warum sie tun, was sie tun, das ist unbezahlbar. Und der Grund dafür, dass ich gerne tue, was ich tue.

 
 
Welt der Grimsel


Die Grimsel hautnah erleben

Die Welt in der Grimsel ist eine andere. Eine Welt, die archaischer nicht sein könnte. Wild romantisch, abwechslungsreich und mitunter, wenn das Wetter schlagartig die Laune ändert, furchteinflössend. Aber, und das ist der Punkt, jederzeit spektakulär.

 
 
Frutt Lodge auf der Melchsee-Frutt


In der Frutt Lodge zu Gast

Wo Mittelerde liegt, weiss seit der Verfilmung von «Der Hobbit» und «Herr der Ringe» jedes Kind. Frage ich hingegen, wo sich der geografische Mittelpunkt der Schweiz befindet, fällt die Trefferquote deutlich magerer aus. Schade eigentlich, denn eine Wanderung von der Melchsee-Frutt auf die Älggi-Alp, dort liegt der besagte Punkt, hat auch einiges zu bieten. Romantische Pfade, verträumte Bergseen und eine grandiose Aussicht zum Beispiel.

 
 
Carlton, St. Moritz


Man soll den Koch nicht aus der Küche holen

Der Franzose David Potier ist im Carlton St. Moritz für die Desserts zuständig. Ruft man ihn für ein Gespräch aus der Küche, verschliesst er sich – und wird erst zutraulich, wenn man ihn an seinem Arbeitsort besucht. Ein Rendezvous mit einem, der nichts anderes will, als Menschen glücklich zu machen.

 
 
Gastronomieprofie


Jürgen W. Sperber – der sympathische Mann fürs Grobe

Der Schweizer Hotellerie und Gastronomie stehen schwierige Zeiten bevor. Ist man ehrlich genug und blickt einige Jahre zurück, ist das keine neue Erkenntnis, sondern das Akzeptieren einer simplen Wahrheit. Schuld daran sind nicht alleinig Frankenstärke und Brexit. «Überalterte Strukturen, fehlende Investitionen und mangelhafte Konzepte haben ebenfalls ihre Bremsspuren hinterlassen», sagt Jürgen W. Sperber, Direktor Deutschschweiz des Hotellerieberaters PHAR, und stellt sich diesen Herausforderungen.

 
 
Hotel Carlton St. Moritz


Der Hüttenwart

Es gibt Gäste, die haben Ferien in einem Fünf-Sterne-Hotel verbracht und während ihres Aufenthalts den General Manager nie zu Gesicht bekommen, hört man. Im Carlton in St. Moritz wäre das unmöglich – Dominic Bachofen leitet das Carlton nicht bloss, er lebt in dem und für das grosse Haus mit der noch grösseren Tradition.

 
 
Ruedihus Kandersteg


Vom Himmelrich, feinem Fondue, gesunden Quellen und tosenden Wildbächen

2015 berichteten wir zuletzt über das Ruedihus, über ein romantisches Wochenende in Kandersteg. Wir sprachen über die Lockrufe des Naturkenners Adolf Ogi und wie schön das Wandern weit weg der Menschenmassen sei. Der fleissige Leser mag sich daran erinnern. Wir beteuerten auch, dass wir wieder darüber schreiben würden, weil es uns dieses Schmuckstück von Landgasthof so sehr angetan hat. Nun lösen wird dieses Versprechen ein.

 
 
Distillerie Studer


Der Werbebotschafter

Wann waren Sie zum letzten Mal richtig begeistert? Und von was? Die Distillerie Studer hat ein derart unterhaltsames Kompliment für den neuen Gin erhalten, dass wir finden: Ein bisschen Werbung darf sein. Zumal das Beispiel auch eine schöne Geschichte erzählt – die Geschichte eines Lieferanten, der zum glücklichen Kunden wird.

 
 
Distillerie Studer


Sanfte Bitterkeit

Wissen und Weisheit, von Generation zu Generation übertragen – das hat etwas Magisches. Zumal dann, wenn sich das Wissen um Pflanzen dreht und um Rezepte; um das Wundergehölz Wacholder zum Beispiel und um die richtige Kräutermixtur eines richtig guten Gins.