Bommer & Berger

16. Mai 2016
Aus allen Ecken der Welt

Wohnideen von Berger & Bommer

Skurriles zum Wohnen, bunt und wild zusammengewürfelt. Manchmal neu, oft aus alter Zeit stammend; immer aber zu neuem Leben erweckt 
oder mit originellem Design zu einzigartigen 
Stücken veredelt.

Kuriositäten, Einzel- und Sammlerstücke, das ist unsere Leidenschaft. Nichtsdesto­trotz finden auch neue Kollektionen den Weg in unser Geschäft – Hauptsache, der Mix stimmt und wir sind der Überzeugung, dass die Teile zusammenpassen. Auf unseren Reisen quer durch Europa spüren wir immer wieder wunderliche Dinge auf, stolpern über Raritäten und knüpfen Kontakte zu gleichgesinnten Händlern und Lieferanten. Oft sind sie es auch, die uns informieren, wenn sie ein besonderes Objekt entdecken und der Meinung sind, dass es zu uns passt.

Einfach nur hübsch aussehen
Wir glauben, wenn ein Gegenstand nach jahrzehntelangem Gebrauch noch im­mer funktioniert, dann muss es gutes und ehrliches Handwerk sein. Darin ist unsere Geschäftsidee begründet, und es ist uns wichtig, dass die Kunden verstehen, was wir tun, und einen Bezug zu den Din­gen, die wir verkaufen, herstellen können. Was wir auf unseren Reisen entdecken, sollen sie bei uns im Laden ebenfalls erleben können. Erfahren, wo was herkommt, warum wir uns dafür entschieden haben, wo ein Ding hinpassen kann und schliesslich auch, dass nicht jedes Teil Sinn machen muss; manchmal darf es ganz einfach nur hübsch und dekorativ sein.

Aus allen Ecken der Welt
Was gibt der Mensch für Unsummen aus, damit er stilvoll wohnt. Meint er zumindest. Manchmal vergisst er aber, dass ausgefallene Interieurschmuckstücke nicht zwingend teuer sein müssen. Auch ist es nicht notwendig, dass diese aus einem derzeit angesagten Markenatelier stammen. Alte, längst vergessene oder auch unbekannte Manufakturen aus allen Ecken der Welt sprühten einst ebenfalls vor Kreativität und Originalität. Auch sie leisteten Grossartiges und Einzigartiges für die Möbelwelt – und wer solche Einzel­stücke sein Eigen nennen kann, dem ist der Aha-Effekt sicher. Und ganz zum Schluss noch dies: Die Patina auf solchen Objekten gibt es bei uns gratis dazu.

  • Selina Meier

  • Daniel Berger

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du mitreden?
Sag uns, was du denkst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.