Beiträge

Antonio Lionti und Claudia Wohler | Wittmann AG | Magazin Zürich


Das Wittmann-Duo

Herausfinden, was hinter dem Bedarf liegt – das ist die hohe Schule des Verkaufens, erklären Antonio Lionti und Claudia Wohler im Interview.

 
 
Andreas Schwarz | Neumarkt 17 | Magazin Zürich


Möbel gibt es auch zu kaufen

Zur Hauptsache entwickelt Andreas Schwarz vom Neumarkt 17 aber Einrichtungslösungen.

 
 
Schaffner Gartenmöbel | Lättlistuhl Säntis | Magazin Zürich


Gartenklassiker von Schaffner aus Müllheim

Preiswerte Gartenmöbel, also im Verhältnis zum Wert nicht zu teuer, gibts in der Serie «Säntis» von Schaffner. Ein Klassiker ist sie obendrauf.

 
 
Martin Schaffner | Schaffner Gartenmöbel | Magazin Zürich


Martin Schaffner hat den Durchblick

In den Hallen der Thurgauer Firma Schaffner wird seit über 60 Jahren gebogen, gefräst, gestanzt und gelocht. Das Ergebnis sind Gartenmöbel der Extraklasse.

 
 
Melanie Hanimann | Bogolan | Magazin Zürich


Melanie Hanimanns Schatztruhe

Kostbarkeiten wollen nicht gefunden, sondern entdeckt werden. Oder man stolpert über sie. In Ghana etwa oder, näherliegend, in Melanies Modeagentur.

 
 
Hotel Valsana | Arosa | Magazin Zürich


Das Hotel Valsana in Arosa

Arosa ist mir eine Herzensangelegenheit. Das Valsana im Ort ebenfalls. Namentlich geht das auf die Kappe der Direktoren Michael und Stephanie Lehnort.

 
 
Bourquin SA | Doppelleu Boxer | Magazin Zürich


Vom Sinn und Zweck guter Beziehungen

Gute Geschäftsbeziehungen sind quasi der Sechser im Lotto. Sie sind jedoch kein Zufallstreffer – sie sind das Resultat harter Arbeit.

 
 
Markus Wasser | Duravit AG | Magazin Zürich


Kundennähe heisst das Zauberwort

Die Digitalisierung fordert Unternehmen allerhand ab. Und es darf gerätselt werden, welche Strategien dieser Reizüberflutung standhalten.

 
 
Unsplash


Reinstes Hollywood im Hirn

Die wahre Traumfabrik ist nicht in Kalifornien – sie ist in unserem Kopf. Und produziert dann auf Hochtouren, wenn wir schlafen. Hin und wieder flirren Verrücktheiten nach, morgens, wenn wir die Augen aufschlagen. Dann empfiehlt es sich, sofort zum Stift zu greifen.

 
 
Roger Dörig | Sennensattlerei | Magazin Zürich


Roger Dörigs Appenzeller Gürtel

Das Büdeli von Roger Dörig stammt aus einer anderen Zeit. Aber, und das stellt man rasch fest, es ist kein Museum, hier wird gearbeitet. Von Hand, nach alter Väter Sitte schafft er und stellt dabei allerlei Gebrauchsgut her. Unter anderem den weltbekannten Appenzeller Gürtel.