Julia Faulhaber | Hotelexpertin | Magazin Zürich

Die Hotelexpertin

/
Hier wird Klartext geredet: Julia Faulhaber über Kunden die zu ihr passen, gute Freunde, schlaflose Nächte und was sie auf die Palme bringt.
Ibiza | Lieblingsinsel | Magazin Zürich

Meine Lieblingsinsel

/
1976 war ich das erste Mal auf Ibiza, zusammen mit den Eltern und meinen zwei Geschwistern. Wir waren also zu fünft. Plus Gepäck für fünf Wochen.
Naturprodukt

Ob gross, ob klein, ein Hut muss sein

/
Als kleiner Junge sollte Dieter Meier Gitarre spielen. Doch so leidenschaftlich, wie er später den Sprechgesang ausübte, so schwer tat er sich zu jener Zeit beim Einstudieren und Üben. Aus diesem Grunde brachte er dem Lehrer jeweils eine Zigarre aus Vaters Beständen mit. Und quasi zur Belohnung spielte der Beschenkte dem kleinen Dieter dann rauchend eine Stunde lang vor. So lernte er früh den Zusammenhang von Genuss, Zigarren und Zeit. 

Zeitloser Klassiker

/
Können Sie spontan fünf französische Erfindungen aufzählen? Das kann jedes Kind, sagen Sie? Baguette, Croissant, Eiffelturm … und weiter? Mit etwas Anstrengung kommen Sie bestimmt auf mehr als fünf Errungenschaften unseres westlichen Nachbarn. Aber vom nachfolgenden Pionier wissen Sie, erlauben Sie mir die Vermutung, nicht sehr viel. Lassen Sie mich das ändern.
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich

Verdienter Swiss Text Award 2016

/
Urs Blöchliger gewinnt die Auszeichnung in der Kategorie «Corporate Publishing». Publizist Gaston Haas legt dar, weshalb dieser Preis angemessen ist.
Hotel Mikasa | Talamanca | Magazin Zürich

Mit Blick auf Dalt Vila

/
In all den Jahren, in denen ich auf Ibiza Urlaub mache, ist das Hotel Mikasa zu einer meiner festen Adressen geworden. Warum dem so ist, erkläre ich hier.
Julia Faulhaber | Hotelexpertin | Magazin Zürich

Die Hotelexpertin

/
Hier wird Klartext geredet: Julia Faulhaber über Kunden die zu ihr passen, gute Freunde, schlaflose Nächte und was sie auf die Palme bringt.
Ibiza | Lieblingsinsel | Magazin Zürich

Meine Lieblingsinsel

/
1976 war ich das erste Mal auf Ibiza, zusammen mit den Eltern und meinen zwei Geschwistern. Wir waren also zu fünft. Plus Gepäck für fünf Wochen.
Naturprodukt

Ob gross, ob klein, ein Hut muss sein

/
Als kleiner Junge sollte Dieter Meier Gitarre spielen. Doch so leidenschaftlich, wie er später den Sprechgesang ausübte, so schwer tat er sich zu jener Zeit beim Einstudieren und Üben. Aus diesem Grunde brachte er dem Lehrer jeweils eine Zigarre aus Vaters Beständen mit. Und quasi zur Belohnung spielte der Beschenkte dem kleinen Dieter dann rauchend eine Stunde lang vor. So lernte er früh den Zusammenhang von Genuss, Zigarren und Zeit. 

Zeitloser Klassiker

/
Können Sie spontan fünf französische Erfindungen aufzählen? Das kann jedes Kind, sagen Sie? Baguette, Croissant, Eiffelturm … und weiter? Mit etwas Anstrengung kommen Sie bestimmt auf mehr als fünf Errungenschaften unseres westlichen Nachbarn. Aber vom nachfolgenden Pionier wissen Sie, erlauben Sie mir die Vermutung, nicht sehr viel. Lassen Sie mich das ändern.
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich

Verdienter Swiss Text Award 2016

/
Urs Blöchliger gewinnt die Auszeichnung in der Kategorie «Corporate Publishing». Publizist Gaston Haas legt dar, weshalb dieser Preis angemessen ist.
Hotel Mikasa | Talamanca | Magazin Zürich

Mit Blick auf Dalt Vila

/
In all den Jahren, in denen ich auf Ibiza Urlaub mache, ist das Hotel Mikasa zu einer meiner festen Adressen geworden. Warum dem so ist, erkläre ich hier.
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich

Weder Wind noch Schneegestöber

/
Starke Gefühle machen Erinnerungen. Und Bilder im Kopf - nicht selten für die Ewigkeit.
Woolrich

Woolrich: Die amerikanische Legende

/
Seit 180 Jahren Kult und wahrscheinlich einer der besten Hersteller von Outdoor-Bekleidung überhaupt. Bequem, extrem widerstandsfähig und wetterfest.
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich

Im Grunde ist es ganz simpel

/
Wie wäre es, wenn wir für unsere Zeit Geld hinlegen müssten? Würden wir dann ihren Wert deutlicher erkennen und sorgsamer damit umgehen?
Pascal Monti | Der Klavierstimmer | Magazin Zürich

Pascal Monti: Der Klavierstimmer

/
Dem Mann vom Fach über die Schulter geschaut. Zwei Stunden vor Auftritt der Starpianistin Angela Hewitt gibt es noch einiges zu tun.
Urs Blöchliger | Publizist | Magazin Zürich

Mein allererstes Editorial

/
Eine Idee mag noch so bombastisch sein – der Haken liegt für gewöhnlich bei der Finanzierung. Geklappt hat es trotzdem - dank Ihnen!
Calogero Sgro | Savoy Baur en Ville | Magazin Zürich

Der Voiturier vom Savoy Baur en Ville

/
Seit 24 Jahren steht Calogero Sgro vor dem «Savoy Baur en Ville», bei Sonne, Wind und Schneegestöber. Matthias Mächler traf den Voiturier zum Gespräch.
Alberto Venzago | Reportage | Magazin Zürich

Alberto Venzago und sein Zürich

/
Der Schweizer Reportage-Fotograf zeigt uns intime Einblicke in seine Stadt. In sein Zürich.
Béatrice Knöpfel | Infoteam | Magazin Zürich

Von zufriedenen Kunden und Loyalität

/
Wo Theorie und Praxis auseinandergehen. Verkaufsprofi Béatrice Knöpfel über die alltäglichen Erwartungen von Kunden an das Verkaufspersonal.
Patrik Wolf | Invictus Training | Magazin Zürich
Iris Petermann | Weiss Kreuz Malans | Magazin Zürich
Julia Faulhaber | Hotelexpertin | Magazin Zürich
Distillerie Studer
Daniel Comte | Fotograf | Magazin Zürich
Andreas Caminada | Schloss Schauenstein | Magazin Zürich
Dieter Meier | Bohème | Magazin Zürich

Schlagwörter

Diese Wörter schlagen nicht, auch wenn sie Schlagwörter genannt werden, und tun folglich nicht weh. In Kombination mit Kategorien verbessern sie allerdings die Benutzerfreundlichkeit der Website und erleichtern das Auffinden von Beiträgen. Ergo empfehlen wir, in Ruhe durch die Möglichkeiten zu klicken und im Anschluss daran selbst zu urteilen. Frei nach dem Motto «Ehrlichkeit ist das schönste Juwel der Kritik.»

Schlagwörter

Diese Wörter schlagen nicht, auch wenn sie Schlagwörter genannt werden, und tun folglich nicht weh. In Kombination mit Kategorien verbessern sie allerdings die Benutzerfreundlichkeit der Website und erleichtern das Auffinden von Beiträgen. Ergo empfehlen wir, in Ruhe durch die Möglichkeiten zu klicken und im Anschluss daran selbst zu urteilen. Frei nach dem Motto «Ehrlichkeit ist das schönste Juwel der Kritik.»